Текст песни Stahlgewitter - Die Idee Ist Unbesiegt

Das Hohelied Der Herkunft
Жанр: RAC
Исполнитель: Stahlgewitter
Альбом: Das Hohelied Der Herkunft
Длительность: 05:59
Рейтинг: 1079
MP3: Скачать
Загрузил: Magnum007

Текст:

Germania - dein Fanal, ein Sturmsignal! Brunhildens Ruf - Wotans Schlag, es kommt der Tag! Ihr Söhne Teuts - auf einsamer Wacht, strebet zum Licht aus der dunkelsten Nacht. Odalsgeschlecht - noch ein letztes Mal, dir allein - dir allein gebührt der Gral! Unsere Väter starben zu Millionen, und was ihr heute Freiheit nennt wollten Sie im Donner der Kanonen, Sie bis zum Tod von euch nicht mal geschenkt! „Kein flehen und kein klagen“ hallte es durch Not und Pein: „Genießt den Krieg in diesen Tagen, ihr Friede der wird schrecklich sein!“ Aus ihrem Blut wird Morgenrot und nicht umsonst war dieser Tod. Sie wussten bis zum letzten Schuss, dass man für Freiheit kämpfen muss! Immer vorwärts Germanen, hier wehen nur eure Fahnen. Immer vorwärts, immer weiter, vorwärts ihr deutschen Streiter! Wir spüren es jeden Tag, sie führen ihren Krieg, denn die Idee ist unbesiegt! Ein Gedanke der nie starb, sie führen ihren Krieg, denn die Idee ist unbesiegt. Sie dachten, dass die Deutsche Eiche stirbt, wenn sie zerschellt. Doch tausendfach drückt sie die neue Saat in deutsche Erde, wenn sie fällt. Allgegenwärtig sind die Lügen, denn eure Freiheit ist nur Schein und ein versklavtes Volk zu lieben, kann heute sehr gefährlich sein. Ihr habt uns nichts zu sagen, nur die eine Ordnung zählt die wir uns selbst geschaffen haben, keiner von uns hat euch gewählt! Euer Hass auf Deutschland ist Gebot. Wir wollen sein Leben - ihr den Tod. Die Zeichen der Entfesselung sind unser Evangelium. Immer vorwärts ihr Germanen, denn hier wehen nur eure Fahnen. Sie führen weiter ihren Krieg, denn die Idee ist unbesiegt. Brunhildens Ruf und Wotans Schlag, ihre Söhne Teuts - es kommt der Tag! Ihr Umerzogenen und Feigen, der Krieg war nie vorbei. Nur weil heut' die Gewehre schweigen, seid ihr zwar alles - nur nicht frei. Blindlinks wüten die Schergen, noch sind wir Minderheit, doch heut' von euch verfolgt zu werden - die höchste Ehre dieser Zeit! Jeder von uns - einer zuviel, nicht vorgesehen in eurem Spiel, doch jeder repressive Schlag, hämmert den Trotz in uns stahlhart. Sie führen weiter ihren Krieg, die Idee ist unbesiegt. Gegen uns führen sie Krieg, die Idee ist unbesiegt!
;
Неправильный текст?

Похожие тексты

ПОСЛЕДНИЕ СКАЧАННЫЕ

топ аплоадеров

новости портала

31.01.2016
Новый плеер
Новый плеер
19.12.2015
Проблема с подтверждением регистрации
Проблема решена
18.08.2015
Добавлена возможность привязки VK/FB аккаунта
Добавлена возможность привязки VK/FB аккаунта к основному аккаунту

последние комментарии