Текст песни Oomph! - Futter Mich

Des Wahnsinns Fette Beute
Жанр: Electronic / Industrial Metal
Исполнитель: Oomph!
Альбом: Des Wahnsinns Fette Beute
Длительность: 03:38
Рейтинг: 3930
MP3: Скачать
Загрузил: Zinit_93

Текст:

Ich bin nur ein kleiner Sünder und ich geb es offen zu. Ich hab viele große Münder, und ich komme nie zur Ruh. Es ist alles angerichtet, und ich öffne meinen Schlund. Hab die Hälfte schon vernichtet, meine Zunge ist ganz wund. Einen Löffel für den Vater - ich bin wieder auf Entzug. Einen Löffel für die Mutter, denn ich kriege nie genug. Fütter mich, gib mir mehr. Fütter mich, ich bin leer. Ich ess alles, was du willst, bis du meinen Hunger stillst. Fütter mich, fütter mich, ich will mehr. Schieb mir Futter in die Kehle und ich würg es wieder rauf. Gib mir Futter für die Seele, denn mein Hunger frisst mich auf. Einen Löffel für den Vater - ich bin wieder auf Entzug. Einen Löffel für die Mutter, denn ich kriege nie genug. Fütter mich, gib mir mehr. Fütter mich, ich bin leer. Ich ess alles, was du willst, bis du meinen Hunger stillst. Fütter mich, fütter mich, ich will mehr. (Gib mir mehr. Ich will mehr) Das fetteste vom Feinsten. Das edelste vom Besten. Für mich bitte am meisten, und gern auch von den Resten. Du brauchst mich nicht schonen, ich kann noch mehr vertragen. Ich lass mich gern belohnen - komm, weite mir den Magen.
;
Неправильный текст?

Похожие тексты

ПОСЛЕДНИЕ СКАЧАННЫЕ

топ аплоадеров

новости портала

28.12.2016
Подписка на аплоадера
Подписка на аплоадера
31.01.2016
Новый плеер
Новый плеер
19.12.2015
Проблема с подтверждением регистрации
Проблема решена

последние комментарии