Текст песни Maerzfeld - Erleuchtung

Tief
Жанр: Industrial Metal
Исполнитель: Maerzfeld
Альбом: Tief
Длительность: 04:20
Рейтинг: 996
MP3: Скачать
Загрузил: Tramontina

Текст:

Geladen habe ich zu Grabe Den Reigen, der mir wohl bekannt Zu feiern meinen Todestage Mit roten Rosen in der Hand Aus der Ferne durch die Stille Dringt es leise an mein Ohr Sie fahren mich nun in die Erde Begleitet durch den Heuchlerchor Nur der Himmel weint die Tränen Die ich gesät Lasst los, lasst mich los Lasst los, lasst mich los Nur zum Schein bin ich gegangen Zu sehen wo dein Herze schlägt Zum Abschied mir die Vöglein sangen Mutters Tränen ich gesät Und der Himmel weint die Tränen Es ist zu spät Zwei Tage werd' ich gehen Am dritten Tage auferstehen Lasst los, lasst mich los Lasst los, lasst mich los Nur der Himmel weint die Tränen Die ich gesät Zwei Tage werd ich gehen Am dritten Tage auferstehen Lasst los, lasst mich los Lasst los, lasst mich los Lasst los, lasst mich los Lasst los, lasst mich los Lasst los, lasst mich los Lasst los, lasst mich los
;
Неправильный текст?

Похожие тексты

ПОСЛЕДНИЕ СКАЧАННЫЕ

топ аплоадеров

новости портала

31.01.2016
Новый плеер
Новый плеер
19.12.2015
Проблема с подтверждением регистрации
Проблема решена
18.08.2015
Добавлена возможность привязки VK/FB аккаунта
Добавлена возможность привязки VK/FB аккаунта к основному аккаунту

последние комментарии