Текст песни Faun - Belle Dame Sans Merci

Buch Der Balladen
Жанр: Medieval
Исполнитель: Faun
Альбом: Buch Der Balladen
Длительность: 04:51
Рейтинг: 649
MP3: Скачать
Загрузил: A-E-C

Текст:

„Was ist dein Schmerz, du armer Mann So bleich zu sein und so gering Wo im verdorrten Schilf am See Kein Vogel singt?“ „Ich traf ein edle Frau am Rain Die war so schön, ein feenhaft Bild Ihr Haar war lang, ihr Gang war leicht Und ihr Blick wild Ich hob sie auf mein weißes Ross Und was ich sah, das war nur sie Die mir zur Seit sich lehnt und sang Ein Feenlied Sie führt mich in ihr Grottenhaus Dort weinte sie und klagte sehr Drum schloss ich ihr wild-wildes Aug Mit Küssen vier Da hat sie mich in Schlaf gewiegt Da träumte ich, die Nacht voll Leid Und Schatten folgen mir seitdem Zu jeder Zeit Sah König bleich und Königskind Todbleiche Ritter, Mann an Mann Die schrien: „La Belle Dame sans Mercy Hält dich in Bann“ Drum muss ich hier sein und allein Und wandeln bleich und so gering Wo im verdorrten Schilf am See Kein Vogel singt“
;
Неправильный текст?

Похожие тексты

ПОСЛЕДНИЕ СКАЧАННЫЕ

топ аплоадеров

новости портала

28.12.2016
Подписка на аплоадера
Подписка на аплоадера
31.01.2016
Новый плеер
Новый плеер
19.12.2015
Проблема с подтверждением регистрации
Проблема решена

последние комментарии