Текст песни Faun - Alba

Eden
Жанр: Dark Folk / Medieval
Исполнитель: Faun
Альбом: Eden
Длительность: 07:17
Рейтинг: 809
MP3: Скачать
Загрузил: DiProff

Текст:

Letzte Nacht Hab ich geträumt wir müssten fliehen, Aus dieser viel zu großen Welt Und ich kann mich nicht erinnern, ob wir entkamen. Im Schnee sind deine Zeichen tief verborgen. Aus Weidenruten flechten wir den Morgen, Einer viel zu grossen Welt, Denn alles was der Schnee umschlossen hält, Bleibt darin verborgen. Lauf nicht davon, ich kann den Morgen sehen. Wir liefen weit, nun lassen wir den Winter ziehen. Deine Treue wir noch viele Wunden heilen, Deine Stimme finde ich in allen Zweigen, In jedem Moos, in jedem Fels, Einer viel zu grossen Welt. Deine Stimme finde ich in allen Zweigen. Lauf nicht davon, ich kann den Morgen sehen. Wir liefen weit, nun lassen wir den Winter ziehen.
;
Неправильный текст?

Похожие тексты

ПОСЛЕДНИЕ СКАЧАННЫЕ

топ аплоадеров

новости портала

31.01.2016
Новый плеер
Новый плеер
19.12.2015
Проблема с подтверждением регистрации
Проблема решена
18.08.2015
Добавлена возможность привязки VK/FB аккаунта
Добавлена возможность привязки VK/FB аккаунта к основному аккаунту

последние комментарии